Warencorb 0 artikel €0.00
Generic Sovaldi
Sovaldi
Generic Sovaldi (Sofosbuvir) ist ein antivirales Medikament, dass das Hepatitis C-Virus (HCV) vom Ausbreiten im Körper abhält. Generic Sovaldi sorgt für die Hoffnung, dass wir “Hep C” hinter uns lassen können. Sie können aufhören über Ihre Krankheit nachzudenken, den nächsten Schritt tun und einen neuen Kurs fahren.
Wählen Dosen: 400mg
400mg
28pillen
Sovaldi €1 089.92
€1 032.52
€36.88 pro pillen
+ Kostenlosen Standard Luftpost
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €0.00
400mg
56pillen
Sovaldi €2 065.22
€1 721.01
€30.73 pro pillen
+ Kostenlosen Standard Luftpost
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €344.45
Ihr Auftrag wird sicher und sicher gepackt und innerhalb von 24 Stunden versendet. Das ist genau wie Ihr Paket wird wie (Bilder einer echten Versand Artikel) suchen. Es hat eine Größe und einen Blick von einer regulären privaten Brief (9.4x4.3x0.3 Zoll oder 24x11x0.7cm) und es nicht sein Inhalt offen
Land Art des versandes Lieferzeit Preis  
Lieferung 14-21 Tagen 10$ Spurhaltung # erhältlich in 4 Tagen
Lieferung 5-9 Tagen 30$ Spurhaltung # erhältlich in 2 Tagen
Versand weltweit Vertraulichkeit und anonymität garantie
Sicher und sicher Diskreten paketen suchen
Versandaufträge innerhalb 24 stunden 100% erfolg lieferung
Kundenerfahrungen Produktbeschreibung
Es gibt keine Bewertung zu diesem Produkt vor, aber du bist die erste, hinzufügen kannoder Sie können mehr in Testimonials Seite über verwandte Produkte zu lesen.
Abgeben
Gewöhnlicher Gebrauch
Der aktive Wirkstoff in Generic Sovaldi ist Sofosbuvir – 400 mg.
Sofosbuvir ist ein Nuleotidenanalogon das in Verbindung mit anderen Medikamenten für die Behandlung des Hepatitis C-Virus (HCV) benutzt wird. Sofosbuvir in Verbindung mit Interferon und Ribavirin (oder allein mit Ribavirin) wird für die Behandlung von chronischer Hepatitis C und den Genotypen 1, 2, 3 and 4 genutzt. Es wird auch in Verbindung mit dem viralen NS5a Inhibitor Ledipasvir in einer Interferon-freien Kombination für die Behandlung des Hepatitis C Genotypen 1 genutzt. Sofosbuvir wird auch bei HCV Patienten mit einer HIV-Infektion genutzt. Die Behandlung basiert auf zahlreichen klinischen Studien zum Beispiel der ELECTRON-Studie, die gezeigt hat, dass eine duale Interferon-freie Sofosbuvirkur mit Ribavirin eine 24-Wochen Nachbehandlungsvirusreaktionsrate (SVR24) von 100%, für zuvor unbehandelte Patienten mit HCV Genotyp 2 und 3, hat.
Es ist unbekannt ob Sofosbuvir ungefährlich für Kinder unter 18 Jahren ist.

Dosierung und Anleitung
Die gewöhnliche Dosis fürchronische Hepatitis C ist 400mg die einmal pro Tag mündlich eingenommen wird.
Empfohlende Kur und Dauer der Therapie:
-Genotyp 1 oder 4 chronischer Hepatitis C (CHC): Sofosbuvir, Peginterferon Alfa und Ribavirin für 12 Wochen
-Genotyp 2 CHC: Sofosbuvir und Ribavirin für 12 Wochen
-Genotyp 3 CHC: Sofosbuvir und Ribavirin für 24 Wochen
-Leberzellkarzinom wartend auf eine Lebertransplantation: Sofosbuvir und Ribavirin für bis zu 48 Wochen oder bis zum Zeitpunkt der Transplantation
Dieses Medikament sollte in Verbindung mit Ribavirin oder mit pegyliertem Inferferon und RIbavirin genommen werden.
Die Wirksamkeit wurde bei HCV-Patienten des Genotyps 1, 2, 3 und 4 (inklusive Patienten mit Leberzellkarzinom, die auf eine Lebertransplantation warten und HCV/HIV-1-Patienten).
Die Sofosbuvir und Ribavirin Therapie für 24 Wochen kann in Betrach gezogen werden für Patienten mit GEnotyp 1 CHC, die keine Interferon basierte Kur nutzen können; die Behandlungsentscheidung sollte nach einem Vorteil/Risiko-Einschätzung für jeden Patienten geschlossen werden.
Die Sofosbuvir und Ribavirin Therapie ist empfoglen für Patienten mit Leberzellkarzinom, die auf eine Lebertransplantation warten um eine HCV-Infektion nach der Transplantation zu vermeiden.

Sicherheitsanweisungen
Es wird ausdrücklich empfohlen sich mit Ihrem Arzt oder Apotheker zu beraten, bevor Sie mit der Behandlung mit Generic Sovaldi beginnen, besonders sollten Sie allergisch gegen Wirkstoffe des Medikaments sein oder andere Medikamente zur Behandlung von Hepatitis C einnehmen.
Um sicher zu gehen, dass Sie Sofosbuvir ohne Bedenken einnehmen können, sagen Sie Ihrem Arzt ob folgendes auf Sie zutrifft:
-Leberprobleme von Hepatitis abgesehen oder eine Lebertransplantation;
-Nierenerkrankung (Dialysepatient)
-HIV (menschliches Immundefizitvirus);
-oder sollten Sie vor kurzem eine Herzrhytmuserkrankung, genannt Amiodarone (Cordarone, Pacerone).
Sofosbuvir wird in Verbindung mit Ribavirin genutzt. Ribavirin kann zu Geburtsdefekten oder gar zum Tod von Ungeborenen führen. Unter Umständen müssen Sie einen negativen Schwangerschaftstest vor und während der Behandlungszeit mit diesem Medikament durchführen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt sollte es zu einer Schwangerschaft während der Behandlung der Mutter oder des Vaters während der Behandlung mit Sofosbuvir oder Ribavirin kommen.
Sind Sie ein Mann, dann sollten Sie dieses Medikament nicht während der Schwangerschaft Ihres Sexualpartners nehmen.
Es ist unbekannt, ob Sofosbuvir in die Muttermilch gelangt oder einem Säugling schadet. Sie sollten nicht Stillen, während Sie dieses Medikament einnehmen.
Die Einnahme dieses Medikaments verhindert nicht die Übertragung von Hepatitis C an andere. Haben Sie keinen ungeschützen Sex oder Nutzen Rasierer und Zahnbürsten von anderen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt über sichere Option eine HCV-Ansteckung während des Geschlechtsverkehr zu vermeiden. Die Wiederverwendung von Spritzen (für Drogen oder Medikamenten) ist auch für gesunde Personen gefährlich.

Wechselwirkungen
Das Trinken von Alkohol, während der Einnahme von Generic Sovaldi kann zu gefährlichen und ungewollten Nebeneffekten führen.
Grapefruits und Grapefruitsaft kann mit Sofosbuvir interagieren und ungewollte Nebeneffekte herbeiführen.

Mögliche Nebeneffekte
Kontaktieren Sie Ihren Arzt sollten Sie eine der folgenden Symptome bemerken: blasse Haut, Benommenheit oder Atemnot; erhöhter Herzschlag, Konzentrationsprobleme; oder Fieber, geschwollene Gaumen, schmerzvolle Mundwunden, Hautwunden, Erkältungs- oder Grippesymptome, Husten.
Gewöhnliche Nebeneffekte sind: Kopfschmerz, Müdigkeit; leichter Juckreiz; Schwindel; Schlafprobleme.
Hierbei handelt es sich nicht um eine komplette Liste aller Nebeneffekte, die aufkommen können. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über andere Nebeneffekte. Bitte melden Sie Nebeneffekte bei der FDA unter 1-800-FDA-1088.

Arzneimittelwechselwirkung
Wenn Sie mit der Behandlung beginnen, ist es besonders wichtig, dass Ihr Arzt darüber informiert wird, ob Sie eines der folgenden Medikamente nehmen: Amiodarone; Carbamazepine; Eliglustat; Fosphenytoin; Oxcarbazepine; Phenobarbital; Phenytoin; Primidone; Rifabutin; Rifampin; Rifapentine; Johanniskraut; Tipranavir; Ulipristal

Verpasste Dosis
Nehmen Sie die Dosis nach, sobald Sie sich daran erinnern. Lassen Sie die nächste Dosis aus, sollte es bald für diese sein. Nehmen Sie keine extra Dosis, um die verpasste Dosis nachzuholen. Nehmen Sie niemals mehr als 400 mg Sofosbuvir pro Tag.

Überdosis
Sollten Sie das Gefühl haben, dass Sie zuviel Sovaldi eingenommen haben, suchen Sie auf der Stelle medizinische Hilfe auf oder rufen Sie die Giftnotrufzentrale unter 1-800-222-1222 an.

Lagerung
Lagern Sie das Medikament bei 25°C mit Abweichungen zwischen 15°C und 30°C weg von Hitze und Feuchtigkeit und außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren.
Verzichtserklärung
Wir liefern nur allgemeine Informationen über die Arzneien, die nicht alle Umstände, Möglichkeiten und Vorsichtsmaßnahmen, abdecken. Die Informationen auf dieser Seite können nicht zur Selbstdiagnose und zur Selbstbehandlung benutzt werden. Alle spezifischen Anweisungen müssen mit Ihrem Gesundheitsberater oder Ihrem Arzt, der Sie behandelt, besprochen werden. Wir dementieren die Zuverlässigkeit dieser Informationen und mögliche Fehler, die diese enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für direkten, inderekten, speziellen Schaden, der aus den Informationen, die auf dieser Seite bereitgestellt worden, zustande gekommen ist und für mögliche Konsequenzen einer Selbstbehandlung.
Kundenerfahrungen
Austin, 64, Österreich
Wow, sowas habe ich nicht mehr gefüllt, seitdem ich ein junger Hüpfer war! Ich konnte nur als Student auf diese Art Liebe machen und multiple Errektionen haben und das nur nach einer kurzen Zeit, nachdem ich die Pille genommen habe. Viagra ist ein Muss ...
Lesen Sie mehr»
Sidney aus Churchill
Die Preise sind unglaublich niedrig. Wenn Sie nicht über den Tisch gezogen werden wollen, bestellen Sie hier. Ich habe bereits zwei Bestellungen aufgegeben und habe alles, wie versprochen, erhalten.
Lesen Sie mehr»
Neues
Private cancer therapy 'crowdfunding rise'
More people are raising money online to pay for cancer therapies not available on the NHS.
Antibiotics 'seen using brute force to kill bugs'
Scientists say it is the first study showing antibiotics forcing apart bacteria.
Misophonia: Scientists crack why eating sounds can make people angry
The brains of misophonia patients like Olana are hardwired to produce excessive responses, scans show.
Weekend camping resets body clock
Time outdoors helps sleep but scientists say you could benefit at home by using more natural light.