Warencorb 0 artikel €0.00
Procardia
Procardia
Nifedipin wird zur Behandlung von Hypertonie (Bluthochdruck) und Angina (Brustschmerzen) angewendet.
Wählen Dosen: 30mg
30mg
30pillen
Procardia €61.14
€42.01
€1.40 pro pillen
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €0.00
30mg
60pillen
Procardia €104.06
€67.04
€1.12 pro pillen
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €17.17
30mg
90pillen
Procardia €138.39
€90.29
€1.00 pro pillen
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €36.21
30mg
120pillen
Procardia €167.35
€108.17
€0.90 pro pillen
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €60.08
30mg
180pillen
Procardia €233.87
€146.61
€0.81 pro pillen
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €106.21
Ihr Auftrag wird sicher und sicher gepackt und innerhalb von 24 Stunden versendet. Das ist genau wie Ihr Paket wird wie (Bilder einer echten Versand Artikel) suchen. Es hat eine Größe und einen Blick von einer regulären privaten Brief (9.4x4.3x0.3 Zoll oder 24x11x0.7cm) und es nicht sein Inhalt offen
Land Art des versandes Lieferzeit Preis  
Lieferung 14-21 Tagen 10$ Spurhaltung # erhältlich in 4 Tagen
Lieferung 5-9 Tagen 30$ Spurhaltung # erhältlich in 2 Tagen
Versand weltweit Vertraulichkeit und anonymität garantie
Sicher und sicher Diskreten paketen suchen
Versandaufträge innerhalb 24 stunden 100% erfolg lieferung
Kundenerfahrungen Produktbeschreibung
Es gibt keine Bewertung zu diesem Produkt vor, aber du bist die erste, hinzufügen kannoder Sie können mehr in Testimonials Seite über verwandte Produkte zu lesen.
Abgeben
Allgemeine Anwendung
Nifedipin gehört zu einer Medikamentengruppe namens Kalziumkanalhemmer. Es wirkt dadurch, dass es die Muskeln Ihres Herzens und Ihrer Blutgefäße entspannt.
Nifedipin wird zur Behandlung von Hypertonie (Bluthochdruck) und Angina (Brustschmerzen) angewendet.

Dosierung und Anwendungsgebiet
Ihr Arzt oder Apotheker könnte Ihre Dosierung hin und wieder ändern, damit Sie den größten Nutzen dieses Medikaments erhalten.
Nehmen Sie die Adalat-CC-Tablette auf leeren Magen ein. Die Extended-Release-Tablette sollten Sie weder aufbrechen, noch zerkauen oder zerschneiden. Schlucken Sie sie als ein Ganzes herunter. Das Aufbrechen der Tablette kann dazu führen, dass zu viel des Medikaments auf einmal freigesetzt wird.

Vorsichtsmaßnahmen
Informieren Sie sich bei Ihrem Arzt darüber, ob Sie Grapefruit konsumieren dürfen, während Sie dieses Medikament einnehmen. Vermeiden Sie es, sich zu schnell aus einer sitzenden oder liegenden Position zu erheben, denn das könnte zu Schwindel führen. Stehen Sie langsam und gleichmäßig auf, um einen Sturz zu vermeiden. Informieren Sie Ihren Arzt darüber, ob Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen, während Sie dieses Medikament einnehmen.

Kontraindikationen
Sie sollten Nifedipin nicht einnehmen, wenn Sie allergisch darauf reagieren.
Bevor Sie mit der Einnahme von Nifedipin anfangen, sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker darüber informieren, ob Sie an Nieren- oder Lebererkrankungen (vor allem an Zirrhose), koronaren Herzerkrankungen, kongestivem Herzversagen oder Verdauungsstörungen leiden. Sollten Sie einen operativen Eingriff benötigen, dann informieren Sie Ihren Chirurgen vorzeitig darüber, dass Sie Nifedipin einnehmen. Es könnte sein, dass Sie die Einnahme dieses Medikaments kurzzeitig einstellen müssen.

Mögliche Nebenwirkungen
Suchen Sie unverzüglich medizinische Hilfe auf, falls Sie eine der folgenden allergischen Reaktionen verspüren: Nesselsucht; Atembeschwerden; Schwellungen des Gesichts, der Lippen, der Zunge oder der Kehle. Rufen Sie unverzüglich Ihren Arzt, falls Sie eine der folgenden allergischen Reaktionen verspüren:
sich verschlimmernde Angina;
Ohnmachtsgefühle;
Kurzatmigkeit, Schwellungen Ihrer Hände oder Füße;
schnelle oder rasende Herzfrequenz;
Taubheit oder juckendes Gefühl;
Gelbsucht (Vergelbung der Augen oder der Haut); oder
Brustschmerzen oder Schweregefühl, sich im Arm oder der Schulter ausbreitender Schmerz, Übelkeit, Schweißausbrüche oder allgemeines Krankheitsgefühl.
Zu weniger ernsthaften Nebenwirkungen können unter anderem folgende zählen:
Kopfschmerzen, Schwindel;
Schläfrigkeit, Müdigkeitsgefühl;
Übelkeit, Verstopfungen, Durchfall, Magenschmerzen;
Schlafprobleme (Schlaflosigkeit);
leichte Hautausschläge oder Juckreiz;
Gelenkschmerzen, Beinkrämpfe;
Wärmegefühl, Errötung oder juckendes Gefühl unter der Haut; oder
häufigeres Wasserlassen als üblich.

Wechselwirkung
Informieren Sie Ihren Arzt über sämtliche Medikamente, die Sie zur Zeit einnehmen. Dazu zählen auch unter anderem verschreibungspflichtige und rezeptfreie Medikamente, Vitamine und pflanzliche Mittel. Beginnen Sie nicht mit der Einnahme eines neuen Medikaments, ohne Ihren Arzt darüber informiert zu haben.

Verpasste Dosis
Wenn Sie eine Dosis verpasst haben, nehmen Sie sie so schnell wie möglich ein. Wenn Sie bemerken, dass die Zeit der nächsten Dosis fast gekommen ist, dann setzen Sie eine Dosis aus. Versuchen Sie nicht, eine verpasste Dosis durch eine zusätzliche zu kompensieren.

Überdosierung
Suchen Sie unverzüglich medizinische Hilfe auf, falls Sie eine Überdosierung verdächtigen. Zu Symptomen einer Überdosierung zählen unter anderem starker Schwindel, pochender Herzschlag, Übelkeit, Erbrechen und Ohnmachtsgefühle.

Lagerung
Lagern Sie das Medikament bei Raumtemperaturen, trocken und vor Hitze geschützt.
Kundenerfahrungen
Tom, 71, New Mexico
Es ist nicht fair, dass jeder Viagra kennt, aber Levitra nicht nur genauso gut wirkt, aber auch noch günstiger ist. Ich habe so gut wie keine Nebenwirkungen erfahren, zumindest keine, die den Sex unmöglicht machten. Klappt wunderbar.
Lesen Sie mehr»
Elliot, 53, Tennessee
Ich bin gerade erst 53 Jahre jung geworden, gar nicht so alt und, ah, ich leide unter Errektionsstörungen seit mehr als 8 Jahren. Verschiedene Techniken und Medikamente konnten mir nicht helfen oder haben nur für eine kurze Zeit gewirkt, bis das Problem ...
Lesen Sie mehr»
Neues
Private cancer therapy 'crowdfunding rise'
More people are raising money online to pay for cancer therapies not available on the NHS.
Antibiotics 'seen using brute force to kill bugs'
Scientists say it is the first study showing antibiotics forcing apart bacteria.
Misophonia: Scientists crack why eating sounds can make people angry
The brains of misophonia patients like Olana are hardwired to produce excessive responses, scans show.
Weekend camping resets body clock
Time outdoors helps sleep but scientists say you could benefit at home by using more natural light.