Warencorb 0 artikel €0.00
Generic Oxytrol
Oxytrol
Oxytrol behandelt Symptome einer überaktiven Harnblase indem es die Spasmen der Blasenmuskulatur und der Harnwege verringert.
Wählen Dosen: 5mg
5mg
30pillen
Oxytrol €60.07
€47.38
€1.58 pro pillen
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €0.00
5mg
60pillen
Oxytrol €100.84
€75.09
€1.25 pro pillen
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €19.85
5mg
90pillen
Oxytrol €136.24
€101.91
€1.14 pro pillen
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €40.23
5mg
120pillen
Oxytrol €167.35
€122.47
€1.02 pro pillen
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €67.59
5mg
180pillen
Oxytrol €229.58
€165.39
€0.92 pro pillen
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €119.09
5mg
360pillen
Oxytrol €436.64
€297.71
€0.82 pro pillen
+ Kostenlosen Standard Luftpost
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €273.58
Ihr Auftrag wird sicher und sicher gepackt und innerhalb von 24 Stunden versendet. Das ist genau wie Ihr Paket wird wie (Bilder einer echten Versand Artikel) suchen. Es hat eine Größe und einen Blick von einer regulären privaten Brief (9.4x4.3x0.3 Zoll oder 24x11x0.7cm) und es nicht sein Inhalt offen
Land Art des versandes Lieferzeit Preis  
Lieferung 14-21 Tagen 10$ Spurhaltung # erhältlich in 4 Tagen
Lieferung 5-9 Tagen 30$ Spurhaltung # erhältlich in 2 Tagen
Versand weltweit Vertraulichkeit und anonymität garantie
Sicher und sicher Diskreten paketen suchen
Versandaufträge innerhalb 24 stunden 100% erfolg lieferung
Kundenerfahrungen Produktbeschreibung
Es gibt keine Bewertung zu diesem Produkt vor, aber du bist die erste, hinzufügen kannoder Sie können mehr in Testimonials Seite über verwandte Produkte zu lesen.
Abgeben
Allgemeine Anwendung
Oxytrol enthält Oxybutynin und wird dafür verwendet um Spasmen der Blase und überaktiven Harndrang zu behandeln (häufiges oder dringendes Wasserlassen, erhöhtes Wasserlassen in der Nacht, Harnverlust). Oxytrol blockiert Acetylcholin, welches sich mit Rezeptoren der Blasenmuskeln bindet und dadurch ihre Zusammenziehung verursacht.
Dosierung und Anwendungsgebiet
Nehmen Sie 5 mg sofort-Retardtabletten von Oxytrol 2-4 mal am Tag. Anfangsdosis für ältere Menschen beträgt 2,5 mg. Sie sollten die sofort-Retardtabletten ein Mal täglich nehmen. Oxytrol-Tabletten können sowohl mit, als auch ohne Lebensmittel eingenommen werden. Tablette nicht zerschneiden, zerkauen oder zerbrechen.
Vorsichtsmaßnahmen
Dieses Medikament kann Schläfrigkeit, Schwindel oder verschwommenes Sehen verursachen. Oxytrol beeinträchtigt die Fähigkeit sich zu konzentrieren. Vorsicht ist deswegen erforderlich beim Autofahren, Bedienen von Maschinen und jeglicher gefährlicher Aktivität, bei der es auf Aufmerksamkeit und Wachsamkeit ankommt. Vermeiden Sie Alkoholkonsum, um einer Verschlechterung möglicher Nebenwirkungen vorzubeugen. Vermeiden Sie außerdem, sich zu überhitzen oder auszutrocknen, sowohl in heißem Wasser, als auch während der Arbeit. Trinken Sie genug Wasser, während Sie Oxytrol einnehmen. Informieren Sie Ihren Arzt darüber falls Sie an Glaukom, Nieren- oder Leberkrankheiten, Myasthenia gravis, einer vergrößerten Vorsteherdrüse, Darmstörungen (Colitis ulcerosa), Magenproblemen(gastroösophageale Refluxkrankheit) oder langsamer Verdauung leiden, schwanger sind, versuchen es zu werden oder stillen.
Kontraindikationen
Dieses Medikament kann nicht bei Patienten angewendet werden, die überempfindlich auf Oxybutynin reagieren, unkontrolliertes Glaukom haben, eine Magen- oder Darmverstopfung oder Anurie haben.
Mögliche Nebenwirkungen
Die üblichsten Nebenwirkungen, die bei der Einnahme von Oxytrol auftreten können sind: Pruritus (Juckreiz), trockener Mund, Erythem (Hautrötungen), Vesikel (kleine blasenartige Hohlräume), Durchfall, Dysurie (schmerzhaftes Wasserlassen). Andere eher seltene Nebenwirkungen sind ebenfalls möglich, unter ihnen: Übelkeit, Flatulenz, Bauchschmerzen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Somnolenz, Errötungen, Hautausschlag, Rückenschmerzen, Brennen auf der Anwendungsseite.
Wechselwirkung
Informieren Sie Ihren Arzt darüber, falls Sie zur Zeit Atropin (Donnatal und andere), Dicyclomin (Bentyl), Belladonna, Clidinium (Quarzan), Mepenzolat (Cantil), Glycopyrrolat (Robinul), Methscopolamin (Pamin), Hyoscyamin (Levsin, Anaspaz, Cystospaz), Propanthelin (Pro-Banthin), Methanthelin (Provocholin), Scopolamin (Transderm-Scop), Methanthelin (Provocholin), Propanthelin (Pro-Banthin), Methanthelin (Provocholin), Propanthelin (Pro-Banthin), Clarithromycin (Biaxin), Erythromycin, Itraconazol (Sporanox) oder Ketoconazol (Nizoral) einnehmen.
Verpasste Dosis
Wenn Sie Ihre Dosis vergessen haben, sollten Sie diese so schnell wie möglich nachholen. Wenn Sie bemerken, dass die Zeit der nächsten Dosis fast gekommen ist, dann setzen sie eine Dosis aus. Erhöhen Sie niemals Ihre empfohlene Dosis. Nehmen Sie Ihre übliche Dosis am nächsten Tag zur gleichen Zeit.
Überdosierung
Symptome einer Überdosierung sind: Prickelndes Gefühl, unregelmäßige Herzfrequent, Unruhigkeit, Fieber, Erbrechen und selteneres Wasserlassen als normal, beziehungsweise Anurie (Ausbleiben von Wasserlassen).
Lagerung
Lagern Sie dieses Präparat bei Temperaturen bei 68-77 Grad Fahrenheit (20-25 Grad Celsius) trocken und vor Licht geschützt. Lagern Sie das Präparat nicht im Bad. Vor Kindern und Haustieren unbedingt aufbewahren.
Haftung
Wir liefern nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle möglichen Anwendungsgebiete, Medikamentenintegrationen oder Vorsichtsmaßnahmen einschließen. Informationen auf der Webseite können nicht für Selbstdiagnostik oder Selbstbehandlung benutzt werden. Spezifische Vorschriften für spezifische Patienten sind mit dem Arzt oder Apotheker zu vereinbaren. Haftung für die Verlässlichkeit dieser Informationen oder mögliche Fehler wird nicht übernommen. Für jeden direkten, indirekten, unüblichen oder sonstigen indirekten Schaden als Resultat vom Gebrauch sämtlicher Informationen von dieser Seite und auch für Folgen einer Selbstbehandlung übernehmen wir keine Haftung.
Kundenerfahrungen
Albert, Halmstad, Schweden
Nun habe ich, was ich bestellt habe. Ich weiß nun, dass ich dieser Firma vertrauen kann. Danke und ich werde allen meinen Freunden und Bekannten empfehlen, bei Ihnen zu bestellen. Nocheinmal, DANKESCHÖN! Freundliche Grüße.
Lesen Sie mehr»
Sauro Manganelli, Follo, Italien
Ich freue mich, Ihnen mitzuteilen, dass ich Ihre Bestellung heute erhalten habe. Großartige Webseite und Service. Ich bin sehr zufrieden mit Ihrer Lieferzeit. Schnell, professionell und höflich! Ich empfehle es sehr!! Mit freundlichen Grüßen.
Lesen Sie mehr»
Neues
Private cancer therapy 'crowdfunding rise'
More people are raising money online to pay for cancer therapies not available on the NHS.
Antibiotics 'seen using brute force to kill bugs'
Scientists say it is the first study showing antibiotics forcing apart bacteria.
Misophonia: Scientists crack why eating sounds can make people angry
The brains of misophonia patients like Olana are hardwired to produce excessive responses, scans show.
Weekend camping resets body clock
Time outdoors helps sleep but scientists say you could benefit at home by using more natural light.