Warencorb 0 artikel €0.00
Generic Levothroid
Levothroid
Levothroid wirkt wie ein Schilddrüsenhormon und wird verwendet, um Hypothyreose und Adipositas zu behandeln.
Wählen Dosen: 50mcg
50mcg
100pillen
Levothroid €74.02
€62.57
€0.63 pro pillen
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €0.00
50mcg
200pillen
Levothroid €86.89
€100.12
€0.50 pro pillen
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €25.03
Ihr Auftrag wird sicher und sicher gepackt und innerhalb von 24 Stunden versendet. Das ist genau wie Ihr Paket wird wie (Bilder einer echten Versand Artikel) suchen. Es hat eine Größe und einen Blick von einer regulären privaten Brief (9.4x4.3x0.3 Zoll oder 24x11x0.7cm) und es nicht sein Inhalt offen
Land Art des versandes Lieferzeit Preis  
Lieferung 14-21 Tagen 10$ Spurhaltung # erhältlich in 4 Tagen
Lieferung 5-9 Tagen 30$ Spurhaltung # erhältlich in 2 Tagen
Versand weltweit Vertraulichkeit und anonymität garantie
Sicher und sicher Diskreten paketen suchen
Versandaufträge innerhalb 24 stunden 100% erfolg lieferung
Kundenerfahrungen Produktbeschreibung
Es gibt keine Bewertung zu diesem Produkt vor, aber du bist die erste, hinzufügen kannoder Sie können mehr in Testimonials Seite über verwandte Produkte zu lesen.
Abgeben
Allgemeine Anwendung
Levothroid enthält Levothyroxin-Natrium, eine Substanz, die dem Schilddrüsenhormon gleicht. Es wird entweder allein oder in Kombination mit Diätpillen verwendet, um primäre (thyroidale), sekundäre (pituitäre), tertiäre (hypothalamische) Hypothyreose, subklinische Hypothyreose und Fettleibigkeit.
Dosierung und Anwendungsgebiet
Die Dosis ist bei jedem Patienten individuell zu bestimmen. Folgen Sie allen Anweisungen Ihres Arztes und überschreiten Sie nicht Ihre Dosis. Nehmen Sie das Medikament einmal täglich eine halbe bis eine Stunde vor dem Frühstück mit einem Glas Wasser zu sich. Die Einnahme von Levothroid und Medikamenten, mit denen Levothroid wechselwirkt, sollten mindestens 4 Stunden auseinanderliegen. Beenden Sie die Behandlung nicht ohne die Einverständnis Ihres Arztes, auch wenn Sie keinen sofortigen Effekt verspüren. Es könnte mehrere Wochen dauern, bis das Medikament anfängt zu wirken. Wohlmöglich benötigen Sie Levothroid Ihr ganzes Leben lang, um den Mangel an Schilddrüsenhormonen im Körper auszugleichen.
Vorsichtsmaßnahmen
Bei der Behandlung von Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen, älteren Menschen und Patienten mit gleichzeitiger Nebenniereninsuffizienz ist besondere Vorsicht erforderlich.
Kontraindikationen
Levothroid kann nicht angewendet werden bei Patienten mit unbehandelter subklinischer oder offener Thyreotoxikose, akutem Myokardinfarkt und unkorregierter Nebenniereninsuffizienz.
Mögliche Nebenwirkungen
Die üblichsten Nebenwirkungen schließen ein: Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Nervosität oder Reizbarkeit, Hyperaktivität, Ängstlichkeit, emotionale Labilität, Fieber, Tachykardie, Arrhythmien, Hitzewallungen, Schweissausbrüche, Veränderungen in Ihrem Menstruationszyklus, Veränderungen im Appetit, Durchfall, Erbrechen, Gewichtsveränderungen, Haarausfall und Errötungen.
Wechselwirkung
Informieren Sie Ihren Arzt über sämtliche Medikamente, pflanzliche Produkte und Nahrungsergänzungen die Sie einnehmen, vor allem aber über Kalzium-Karbonat (Oystercal, Caltrate, Citracal), Natrium Polystyrolsulfonat (Kayexalate, Kionex), Eisensulfate, Eisenpräparate, Sucralfat (Carafate), Antazida die Aluminium enthalten (Rulox, Tums, Maalox, Mylanta, Riopan, Amphojel, Gaviscon), cholesterinsenkende Medikamente wie Colestipol (Colestid) und Cholestyramin (Questran), Warfarin, Digoxin, Östrogenprodukte, Diabetes-Medikamente, Amiodaron, Iodid, Lithium, Anti-Schilddrüsenmittel, Phenobarbitale, Rifamyzine, Beta-Blocker, Antidepressiva und Wachstumshormone.
Verpasste Dosis
Wenn sie eine Dosis verpasst haben, nehmen Sie sie so schnell wie möglich ein. Wenn Sie bemerken, dass die Zeit der nächsten Dosis fast gekommen ist, dann setzen sie eine Dosis aus. Versuchen Sie nicht, eine verpasste Dosis durch eine zusätzliche zu kompensieren.
Überdosierung
Zu den Symptomen einer Überdosierung zählen unter anderem Herzklopfen, Brustschmerzen, Zittrigkeit, Beinkrämpfe, Verwirrung und Desorientierung, Kurzatmigkeit, Erbrechen, Durchfall oder Krampfanfälle. Rufen Sie einen Notarzt, wenn Sie diese verspüren sollten.
Lagerung
Lagern Sie das Medikament bei einer Temperatur von 59-77 Grad Fahrenheit (15-25 Grad Celsius) trocken, vor Licht geschützt und unzugänglich für Kinder und Haustiere. Nach dem Verfallsdatum nicht verwenden.
Haftung
Wir liefern nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle möglichen Anwendungsgebiete, Medikamentenintegrationen oder Vorsichtsmaßnahmen einschließen. Informationen auf der Webseite können nicht für Selbstdiagnostik oder Selbstbehandlung benutzt werden. Spezifische Vorschriften für spezifische Patienten sind mit dem Arzt oder Apotheker zu vereinbaren. Haftung für die Verlässlichkeit dieser Informationen oder mögliche Fehler wird nicht übernommen. Für jeden direkten, indirekten, unüblichen oder sonstigen indirekten Schaden als Resultat vom Gebrauch sämtlicher Informationen von dieser Seite und auch für Folgen einer Selbstbehandlung übernehmen wir keine Haftung.
Kundenerfahrungen
Tiber Snopek, Bratislava, Slovakia
Hallo, der Service ist sehr gut. Ich habe anfangs meine Bestellung nicht erhalten, da (höchstwahrscheinlich) das Paket verloren gegangen ist und mir wurde direkt ein neues Paket, das ich sehr schnell erhielt, mit qualitativen Produkten, zugesendet. Mit ...
Lesen Sie mehr»
Brandon Van Belle aus Belgien
Ich konnte meine Überweisungsprobleme nicht über den Live-Chat lösen, also musste ich sie anrufen, auch da ich eine menschliche Stimme hören wollte und mit jemandem Kompetenten sprechen wollte. Alles war in Ordnung mit meiner Kreditkarte, die Überweisung ...
Lesen Sie mehr»
Neues
Private cancer therapy 'crowdfunding rise'
More people are raising money online to pay for cancer therapies not available on the NHS.
Antibiotics 'seen using brute force to kill bugs'
Scientists say it is the first study showing antibiotics forcing apart bacteria.
Misophonia: Scientists crack why eating sounds can make people angry
The brains of misophonia patients like Olana are hardwired to produce excessive responses, scans show.
Weekend camping resets body clock
Time outdoors helps sleep but scientists say you could benefit at home by using more natural light.